Christine Hager über Shopping-Center als Element der City-Logistik

Christine Hager über Shopping-Center als Element der City-Logistik

„Shopping-Center werden in Zukunft ein wichtiger Ansatzpunkt für die Lösung der Herausforderungen urbaner Logistik sein.“ Das schreibt Christine Hager, Managing Director / Head of Shopping Center Asset Management bei redos, in einem Gastbeitrag für den immobilienmanager (10/2018). Vor dem Kontext des ständig wachsenden E-Commerce steige der Druck auf die Lieferdienste, die im Wettlauf mit der Zeit immer näher an ihre Kunden heranrücken müssen. Neue Logistikflächen in Städten zu schaffen, sei aber oft keine Option. Eine mögliche Lösung: Die Nutzung bestehender Flächen in Centern als zentrale, paketdienstunabhängige Anlieferungs- und Ausgabestellen. „Es ist nur logisch, auf der Suche nach neuen Logistikflächen Orte auszuwählen, welche die Konsumenten ohnehin regelmäßig aufsuchen“, argumentiert Christine Hager.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier (ab Seite 54).